Infomaterial kostenlos anfordern

Bauchstraffung

Diese Bauchstraffung eignet sich für Patienten die mehr als 20 kg abgenommen haben, die nach Schwangerschaften oder radikalen Diäten die Elastik der Haut verloren haben. Die Silouhette kann durch eine operative Straffung der Bauchdecke wiederhergestellt werden. Der oft voluminöse und hängende Bauch, bestehend aus erschlafften Gewebe und Fettpolstern. Bei der Schönheitsoperation Abdominoplastik kann auch gleichzeitig das erschlaffte Muskelgewebe wiederhergestellt bzw. gestrafft werden.

 

renommierte Klinik

An der renommierten Prager Asklepion Klinik für ästhetische Chirurgie praktiziert der erfahrene Facharzt MUDr. Helena Singerova und Facharzt MUDr. Peter Chovan.
Angeboten werden fast alle Schönheitsoperationen wie zum Beispiel die Bauchstraffung, die wunderbar mit einer Fettabsaugung kombiniert werden kann. Der Facharzt kann bei dieser Schönheitsoperation so eine schöne Figur modellieren und die Bauchdecke straffen. Bei der Bauchstraffung muss ein eingespieltes Team von Bauchchirurgen und ästhetischen Chirurgen sowie eine gute Klinik, die eine gute postoperative Überwachung nach der Bauchstraffung gewährleistet vorhanden sein. Im traditionsreichen und geschichtsträchtigen Prag finden Sie eine Privatklinik, in einem hervorragenden Ambiente und mit internationalem Renomè.

Bauchstraffung kann in verbindung mit einer Fettabsaugung die Bauchdecke wunderbar  modelieren.

erfahrene Chirurgen

Jährlich werden sehr viele Bauchstraffungen in Prag durchgeführt. Diese hohe Anzahl von Schönheitsoperationen und Erfahrungswerten sowie eine auf höchstem internationalen Niveau arbeitende plastisch ästhetischen Chirurgie im Bereich Bauchchirurgie und Abdominoplastik, kommen dem „Patient“ direkt zu Gute, denn der Preis sollte nicht allein Ausschlag gebend sein bei einer Schönheitsoperation wie der Bauchstraffung.

Operationsverlauf

Die Bauchstraffung ist eine große Schönheitsoperation und wird auch von einem relativ großen Schnitt im Bereich der Bikinizone durchgeführt (vom linken Beckenvorderrand bis zum rechten Beckenvorderrand). Anschließend wird die gesamte schlaffe Haut entfernt und wenn nötig auch der Bauchnabel versetzt (er muss an der selben Stelle bleiben). Die Dauer der Schönheitsoperation beträgt zwei bis drei Stunden. Die Bauchstraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Bei der Bauchstraffung ist eine gute Vor- sowie Nachsorge von entscheidender Bedeutung. Die Ergebnisse nach der Schönheitsoperation sind sehr gut, der Bauch ist straff! Der Patient bleibt für 4 Tage in stationärer Behandlung. 8 Tage nach der Bauchstraffung, trägt er für mehrere Wochen ein Mieder das die Bauchsilouhette optimal formt. Nach 4 Wochen kann mit Bauchgymnastik, Sport etc. begonnen werden. Die Ergebnisse nach einer Bauchstraffung können von langer Dauer sein.

Chancen und Risiken

Ein schönes Ergebnis nach einer Bauchstraffung und ohne Komplikationen möchte natürlich jede Patientin. Doch nur plastisch-ästhetische Chirurgen mit entsprechender Erfahrung wissen, was bei einer Schönheitsoperation wie der Bauchstraffung wichtig ist.

Erfahrene Chirurgen wie MUDr. Helena Singerova und Facharzt MUDr. Peter Chovan achten natürlich strickt auf ein ästhetisches Ergebnis, das heißt: Narben werden minimal gehalten und gut versteckt im Schambereich liegen. So können medizinische Probleme im Anschluss einer Bauchstraffung sowie unnötige Schmerzen vermieden werden. Zu Nachblutungen kann es immer mal kommen auch Schwellungen und Blutergüsse bis zum Taubheitsgefühl der Haut können Nebenwirkungen von der Bauchdeckenplastik sein. Diese können aber nach einigen Wochen komplett zurück gehen.